Informationen über die Kanzlei Leonard & Witte

Die alteingesessene Recklinghäuser Kanzlei wurde im April 1948 durch Herrn Rechtsanwalt Dr. Erich Schimpf gegründet und 1953 von Herrn Rechtsanwalt Karlheinz Oehler übernommen. 1977 trat Herr Rechtsanwalt Rainer Leonard und 1980 Herr Rechtsanwalt Hans Witte in die zivil- und strafrechtlich ausgerichtete Kanzlei ein.

Diese deckt ein breites Spektrum anwaltlicher und steuerberatender Tätigkeiten ab und versteht sich heute als dienstleistungsorientiertes, nach dem Stand der Technik ausgerüstetes Beratungsunternehmen.

Die Kanzlei liegt verkehrsgünstig direkt neben der Hauptpost und gegenüber dem Hauptbahnhof und ist mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Parkmöglichkeiten bestehen eingeschränkt in der Springstraße selbst oder in der Tiefgarage (P 7) unter dem Bahnhofsvorplatz in unmittelbarer Nähe.

Die Bürozeiten sind von montags bis freitags von 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr, außer am Mittwochnachmittag. Termine können direkt mit dem Sekretariat vereinbart werden, das Anfragen auch nach Fachgebieten zuordnet, wenn kein spezieller Wunsch geäußert wird. Besprechungen sind sowohl außerhalb der Bürozeiten als auch außerhalb der Büroräume möglich, müssen allerdings mit den Rechtsanwälten unmittelbar vereinbart werden.

Die Kommunikation innerhalb der gleichberechtigt geführten Kanzlei gewährleistet eine umfassende Bearbeitung jeder Angelegenheit. Unabhängig davon legen die Rechtsanwälte Wert auf die persönliche Betreuung ihrer Mandanten.